Über uns

Kaum zu glauben...

...seit 10 Jahren gibt es "Taxi to Junction" nun schon und es macht immer noch unglaublichen Spaß alte Jazz- und Swing-Klassiker am Leben zu erhalten und neu zu interpretieren. Inbesondere die Herausforderung, den einen oder anderen Text ins Plattdeutsche zu transferieren und den Sound so in unsere Region zu holen ist faszinierend.

Über die letzten Jahre haben wir verschiedenste Auftritte geben dürfen und auch den einen und anderen Musiker dazugewonnen, aber auch verloren. Aber die Lust am Big-Band-Sound hat uns immer wieder in den Übungsraum getrieben und so sind wir sicher auch noch die nächsten Jahre mit großen Tatendrang dabei.

Ganz gleich ob vor zwanzig oder dreihundert Zuhörern, es war uns immer eine Ehre für unser Publikum - also für Euch - zu spielen. So soll es auch weitergehen... Wir sehen und hören uns!

Historie

2008 -

Bei einer Schul-Big-Band wurde die Idee geboren, mit kontinuierlichem Kern eine Band zu gründen, die auch in der Lage ist, ambitionierte Stücke zu meistern. So beschließen Uwe, Christian und Micha sich in Musikerkreisen umzuhören. Nach kurzer Zeit wird dann der "Arbeits"-Bandname "Lazy-Drifter-Big-Band" aufgegeben und in Anlehnung an ein Wortspiel mit dem Jazz-Klassiker "Tuxedo Junction" die Big-Band-Combo "TAXI TO JUNCTION" geboren.

2009 -

Den ersten offiziellen Auftritt und somit das "Coming-Out" haben die Taxis dann auf dem 1. Heider Bürgerbrunch am 12. Mai 2009. Mitten in der Heider Innenstadt wurde ein Open-Air-Frühstück organisiert und vor mehreren hundert Zuhörern wurden unsere ersten Stücke aufgeführt. Unsere Besetzung damals bestand aus: Uwe Petersen, Michael Lütje, Christian Petersen, Werner Röscher, Conny Banasch, Sken Zannos, Jörn Kesslau, Kathrin Barz, Christian Lütje, Thomas Claussen.

2012 -

Die bisher größte Halle bespielten die Taxis 2012 bei Jubiläumskonzert der R.I.D. in Pahlen. Zahlreiche Bands aus der Region feierten sich und die Rockiniative Dithmarschen.

2013 -

Der Erntedankjazz wurde geboren! In der Heider St. Jürgen-Kirche spielte Taxi to Junction von 2013-2015 insgesamt drei Mal zum Erntedank auf. Ein Gottesdienst mit viel Musik und begeistertem Publikum.

2016 -

In Dithmarschen und über die Grenzen hinaus bekannt ist der "Benefiz im Pferdestall". Für eine gute Sache wurde hier musiziert und das Publikum bewies hier, dass auch Regen und Wind nicht von Jazz und Swing abhält...

2017 -

Im Heider Stadttheater durften wir bei Neujahrskonzert der Stadt Heide die Füsse des Publikums zum Wippen bringen. Ein würdiger Rahmen und tolle Zuhörer bleiben uns hier in Erinnerung.

Besonders bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei unseren ehemaligen Taxi-Mitgliedern, die uns in der Vergangenheit - mal länger, mal kürzer - begleitet haben! Also liebe Grüße an Sken Zannos, Conny Banasch, Christian Lütje, Werner Röscher, Jana, Sofie Bitter, Gudrun Ahlers, Sabine H., Fabian Zacher, Birte Stöfer, Anna Stümer, Steffi Weißenberg, Markus Appel, Kirsten Hartmut, Julia Maertens, Dirk Stielke, Christoph Weiß-Becker, Jann Fiebelkorn, Robin Albrecht, Simon Lembrecht... (Reihenfolge willkürlich)